Verfügungen

Brennelementlagerbecken im Kernkraftwerk Mühleberg.

Die Betreiber der Schweizer Kernkraftwerke haben im Auftrag des ENSI dargelegt, wie sie die festgestellten Schwachstellen im Bereich der Lagerung der Brennelemente und der diversitären Kühlwasserversorgung beheben wollen. Das ENSI hat in seinen Stellungnahmen die Lösungsansätze grundsätzlich akzeptiert, jedoch teilweise Vorgaben für die noch einzureichenden Freigabeanträge gemacht.

Weiterlesen...