Elektroingenieur/in

Das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI ist die Aufsichtsbehörde des Bundes für die nukleare Sicherheit und Sicherung der Schweizer Kernanlagen.

Für unsere Sektion Elektro- und Leittechnik (ELTE) von Kernanlagen suchen wir eine/einen

Elektroingenieur/in

Die Sektion begutachtet und beaufsichtigt die Auslegung, Ausführung sowie das Betriebsverhalten und den Zustand der sicherheitstechnisch wichtigen, elektrischen und leittechnischen Einrichtungen von Kernanlagen.

Ihre Aufgaben

  • Selbstständige Überprüfung der Stromversorgungsanlagen und der leittechnischen Anlagen einschliesslich Instrumentierung und Informationssysteme, sicherheitstechnisch relevanter Systeme unter Beachtung der anzuwendenden Normen und Richtlinien;
  • Mithilfe beim Erarbeiten von Beurteilungsgrundlagen.

Ihr Profil

Sie sind eine teamfähige und initiative Person mit einem Hochschul- oder Fachhochschulabschluss als Elektroingenieur/in mit einigen Jahren Erfahrung auf den Gebieten Mess-, Regel- und Prozessleittechnik. Zusätzlich sind Kenntnisse im Bereich Schutztechnik (Netz- und Generator), Schienenauslegung und EMV erwünscht. Verhandlungsgeschick, Gewandtheit im schriftlichen Ausdruck in der deutschen Sprache und gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

Ihre Perspektiven

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle Stelle mit vielseitigen Kontakten in einem interessanten technischen Umfeld.
Neben einer modernen Infrastruktur und zeitgemässen Anstellungsbedingungen profitieren Sie von den Vorzügen unseres zentral und verkehrstechnisch günstig liegenden Standortes in Brugg (Schweiz).

Ihre Bewerbung senden Sie bitte elektronisch an folgende Adresse:

Eidgenössisches Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI
Christine Peter
Human Resources
Industriestrasse 19
CH-5200 Brugg

HR-ENSI@ensi.ch

Tel. +41 56 460 86 08