Artikel

Der neu erschienene Strahlenschutzbericht 2020 zeigt, dass es im Berichtjahr in den Schweizer Kernanlagen zu keinem Vorkommnis gekommen ist, welches deren Personal oder die Bevölkerung einer unzulässigen Strahlungsexposition ausgesetzt hätte. Sämtliche Grenzwerte für Personendosen, Emissionen und Immissionen wurden eingehalten. Das Jahr 2020 stand auch im Strahlenschutz unter dem Zeichen der Covid-19-Pandemie.

Weiterlesen

Das ENSI hat untersucht, welche Prozesse und Eigenschaften innerhalb der Beobachtungsphase im Pilotlager auftreten, die zu belastbaren Aussagen über das Hauptlager führen können. Die aktuellen Regelungen der Richtlinie ENSI-G03 erweisen sich als stufengerecht.

Weiterlesen