Klaus Theiss

Leiter Aufsichtsbereich Kernkraftwerke ad interim

Klaus Theiss

Klaus Theiss, Dipl.-Ingenieur, studierte an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen Elektrotechnik mit Schwerpunkt Reaktortechnik. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Gruppen- und Projektleiter im Bereich der Kerntechnik und hat unter anderem Gutachten zu probabilistischen und deterministischen Sicherheitsanalysen erstellt. Klaus Theiss trat im Jahr 2000 in die HSK ein und war als Sachbearbeiter tätig in der Sektion «PSA & Accident Management». Im Verlaufe seiner Karriere beim ENSI war er Projektleiter der Periodischen Sicherheitsüberprüfung des KKW Leibstadt, Berater des Direktors und Leiter der Sektion Systemtechnik. Heute hat er die stellvertretende Leitung des Aufsichtsbereichs Kernkraftwerke inne.

Klaus Theiss übernimmt vom 1. November 2021 bis 31. Dezember 2021 die Funktion des Leiters des Aufsichtsbereichs Kernkraftwerke. Am 1. Januar 2022 tritt Dr. Annette Ramezanian ihr Amt als Leiterin des Aufsichtsbereichs Kernkraftwerke an.

Mitglieder der ENSI-GL