Auslegung und Fertigung von Transport- und Lagerbehältern für die Zwischenlagerung

ENSI-G05/d

Die Richtlinie ENSI-G05 regelt

  • die Anforderungen an die Auslegung von Transport- und Lagerbehältern
    (T/L-Behältern) für die Zwischenlagerung von abgebrannten Brennelementen
    und hochaktiven Abfällen,
  • die Anforderungen an die Fertigung von T/L-Behältern,
  • die Anforderungen an die Ersatzteilbeschaffung,
  • übergreifende Anforderungen und Verfahren zur Qualifikation von Herstellern,
    Herstellverfahren, Materialien, Komponenten und Bauteilen sowie
  • Anforderungen an die Gesuchsunterlagen.

Download

Verknüpfte Dokumente

ENSI-G05 Erläuterungsbericht

Die Richtlinie ENSI-G05 regelt die Anforderungen an die Auslegung von Transport- und Lagerbehältern (T/L-Behältern) für die Zwischenlagerung von abgebrannten Brennelementen und hochaktiven Abfällen, die Anforderungen an die Fertigung von T/L-Behältern, die Anforderungen an die Ersatzteilbeschaffung, übergreifende Anforderungen und Verfahren zur Qualifikation von Herstellern, Herstellverfahren, Materialien, Komponenten und Bauteilen sowie Anforderungen an die Gesuchsunterlagen.

Weiterlesen

ENSI-Glossar

Dieses Glossar beinhaltet für das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI relevante Definitionen aus der Schweizer Gesetzgebung sowie die in Richtlinien des ENSI definierten Begriffe. Berücksichtigt sind alle seit dem Inkrafttreten des Kernenergiegesetzes am 1. Februar 2005 vom ENSI (bzw. der HSK) verabschiedeten Richtlinien. Jeweils nach Verabschiedung einer neuen Richtlinie wird das Glossar nachgeführt. Es liegt nur in […]

Weiterlesen