G04 Auslegung und Betrieb von Lagern für radioaktive Abfälle und abgebrannter Brennelemente

Diese Richtlinie regelt Auslegung und Betrieb von Lagern für

  1. entsorgungspflichtige  radioaktive  Abfälle,  welche  im  Aufsichtsbereich  des ENSI entstanden oder definitiv in diesen übergegangen sind,
  2. abgebrannte Brennelemente.

Sie gilt für alle Kernanlagen in der Schweiz, sowohl für bestehende als auch für neue Lager, unabhängig davon, ob das jeweilige Lager über eine eigenständige Betriebsbewilligung verfügt  oder  durch  die  Bewilligung  einer  anderen  Kernanlage  abgedeckt  ist.

Festlegungen  in Bewilligungen betreffend den Gegenstand dieser Richtlinie sind vorrangig zu beachten. Für  die  Lagerung  von   abgebrannten  Brennelementen  und  Reaktorabfällen  in  den  betrieblichen Lagerbecken gelten die zutreffenden in den Kap. 7.6 bis 7.10 festgelegten Betriebsanforderungen.

Ausgabe September 2010, Revision 2 vom 30. Juni 2015

Download

Verknüpfte Dokumente

ENSI-G04 Erläuterungsbericht

Diese Richtlinie regelt Auslegung und Betrieb von Lagern für entsorgungspflichtige  radioaktive  Abfälle,  welche  im  Aufsichtsbereich  des ENSI entstanden oder definitiv in diesen übergegangen sind, abgebrannte Brennelemente. Sie gilt für alle Kernanlagen in der Schweiz, sowohl für bestehende als auch für neue Lager, unabhängig davon, ob das jeweilige Lager über eine eigenständige Betriebsbewilligung verfügt  oder  durch  […]

Weiterlesen...