G07 Organisation von Kernanlagen

Die Richtlinie regelt die Anforderungen an die Organisation von Kernanlagen in der Betriebs- und Nachbetriebsphase.

Die Ausgabe Juli 2013 der Richtlinie ENSI-G07 ersetzt die Ausgabe April 2008. Die beiden hauptsächlichen Unterschiede zur vorherigen Ausgabe betreffen einerseits den Geltungsbereich der Richtlinie und andererseits die Umsetzung international harmonisierter Anforderungen an die Organisation von Kernanlagen.

Die Ausgabe April 2008 der Richtlinie ENSI-G07 umfasste Anforderungen an die Organisation von Kernanlagen in der Phase Betrieb. Die Ausgabe Juli 2013 regelt neu die Anforderungen an die Organisation von Kernanlagen sowohl in der Betriebs- als auch in der Nachbetriebsphase.

Die Ausgabe Juli 2013 konkretisiert organisatorische Anforderungen an Kernanlagen aus der Kernenergieverordnung und integriert internationale harmonisierte Anforderungen, welche an Schweizer Gegebenheiten adaptiert wurden. Zu den Kernanlagen im Geltungsbereich der Richtlinie gehören Kernkraftwerke, Forschungs- und Entsorgungsanlagen.

Die Anforderungen aus dem IAEA Safety Standard GS-R-3 sowie den WENRA Reference Levels, welche organisatorische Anforderungen beinhalten, sind in der Ausgabe Juli 2013 der Richtlinie ENSI-G07 berücksichtigt worden.

Download

Verknüpfte Dokumente

ENSI-Glossar

Dieses Glossar beinhaltet für das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI relevante Definitionen aus der Schweizer Gesetzgebung sowie die in Richtlinien des ENSI definierten Begriffe. Berücksichtigt sind alle seit dem Inkrafttreten des Kernenergiegesetzes am 1. Februar 2005 vom ENSI (bzw. der HSK) verabschiedeten Richtlinien. Jeweils nach Verabschiedung einer neuen Richtlinie wird das Glossar nachgeführt. Es liegt nur in […]

Weiterlesen

ENSI-G07 Erläuterungsbericht

Die Richtlinie regelt die Anforderungen an die Organisation von Kernanlagen in der Betriebs- und Nachbetriebsphase. Die Ausgabe Juli 2013 der Richtlinie ENSI-G07 ersetzt die Ausgabe April 2008. Die beiden hauptsächlichen Unterschiede zur vorherigen Ausgabe betreffen einerseits den Geltungsbereich der Richtlinie und andererseits die Umsetzung international harmonisierter Anforderungen an die Organisation von Kernanlagen. Die Ausgabe April […]

Weiterlesen