Das ENSI hat in Dresden zahlreiche technische Fragen der deutschen Delegation beantwortet.

Im Rahmen der 33. Hauptsitzung der Deutsch-Schweizerischen Kommission für die Sicherheit kerntechnischer Einrichtungen in Dresden haben sich die beiden Länder gegenseitig über aktuelle Themen informiert. Die Traktandenliste umfasste auch Informationen über die Befunde im Kernkraftwerk Beznau 1.

Weiterlesen...