Stellungnahme der KNS betreffend Forderungen des ENSI für den Weiterbetrieb des KKW Mühleberg bis zur endgültigen Ausserbetriebnahme 2019

In der Stellungnahme „Forderungen des ENSI für den Weiterbetrieb des Kernkraftwerks Mühleberg bis zur endgültigen Ausserbetriebnahme (EABN) im Jahr 2019“ hält das Eidgenössische
Nuklearsicherheitsinspektorat (ENSI) das Ergebnis seiner Überprüfung des aktuellen Standes der Erfüllung der Forderungen fest, die es mit Verfügung vom 14. November 2013 gestellt hat. Das ENSI kommt  zusammenfassend zum Schluss, dass alle Forderungen mit Fälligkeit vor Ende 2014 (d.h. vor dem Stichdatum für die Erstellung der ENSI-Stellungnahme) erfüllt sind.

Soweit die Forderungen die Unterbreitung von Vorschlägen für Verbesserungsmassnahmen betrafen, bestätigt das ENSI, dass mit den vorgeschlagenen Massnahmen eine unter Berücksichtigung der verbleibenden Betriebsdauer ausreichende Verbesserung der Sicherheit erzielt wird. Für die Vervollständigung der eingeleiteten oder geplanten Massnahmen formuliert das ENSI schliesslich zehn so genannte EABN2019-Forderungen.

Die Eidgenössische Kommission für nukleare Sicherheit (KNS) geht in der vorliegenden Stellungnahme auf die aus ihrer Sicht für die Erhöhung der Sicherheit im Vordergrund stehenden Massnahmen sowie einige ausgewählte Punkte ein.

Insgesamt teilt sie die Beurteilung des ENSI, wonach die teilweise bereits umgesetzten und die geplanten bzw. geforderten Massnahmen die im Kernkraftwerk Mühleberg getroffene Vorsorge weiter verbessern, und unterstützt die zehn EABN2019-Forderungen des ENSI. Die vorgesehenen Massnahmen beinhalten insbesondere auch eine zusätzliche Brennelementbecken-Notfallkühlung sowie ein aktualisiertes Instandhaltungskonzept für den Kernmantel.

 

Download

Verknüpfte Dokumente

Verfügung im Hinblick auf den Weiterbetrieb des Kernkraftwerks Mühieberg bis Ende des Jahres 2019

Das ENSl verfügt gestützt auf Art. 72 Abs. 2 i.V.m. Art. 22 Abs. 2 KEG was folgt: Forderung 1 Am Kernmantel des KKM sind in jeder Jahresrevision zerstörungsfreie Prüfungen mit qualifizierten Prüfsystemen durchzuführen. Forderung 2 Die Befunde der Kernmantelprüfungen sind aufgrund des Standes von Wissenschaft und Technik sowie der internationalen Betriebserfahrung in Jeder Jahresrevision zu bewerten. Die […]

Weiterlesen...

Forderungen des ENSI für den Weiterbetrieb des Kernkraftwerks Mühleberg bis Ende des Jahres 2019

Nach Fertigstellung wurde die Aktennotiz ENSI 11/1999 im Februar 2015 der KNS zur Stellungnahme unterbreitet. Ende August 2015 äusserte sich die KNS zu den vom KKM vorgesehenen bzw. schon durchgeführten Massnahmen des KKM grundsätzlich positiv. Die KNS begrüsst die Forderungen des ENSI aus der Stellungnahme ENSI 11/1999, formuliert einen Hinweis und spricht acht Empfehlungen aus, von denen […]

Weiterlesen...