Zerstörtes Gebäude des Blocks 4 im Kernkraftwerk Tschernobyl (Quelle: chnpp.gov.ua)

Vorerst unbemerkt von der nationalen und internationalen Öffentlichkeit ereigneten sich am 26. April 1986 um 01.23 Uhr im vierten Block des sowjetischen Kernkraftwerkes Tschernobyl kurz nacheinander zwei Explosionen. Sie waren die Auslöser des bislang folgenreichsten Reaktorunfalls der Geschichte. Die darauffolgende Freisetzung radioaktiver Stoffe führte zu einer Kontamination von weiten Teilen Europas. Deren Konsequenzen für Mensch […]

Weiterlesen...

Aktuelle News

sirene

Am Mittwoch, 3. Februar 2016 findet in der ganzen Schweiz der jährliche Sirenentest statt. Der allgemeine Alarm würde auch bei einem schweren Störfall in einem Kernkraftwerk ertönen, wenn Gefahr für die Bevölkerung bestünde. Das ENSI arbeitet in einem solchen Fall eng mit der Nationalen Alarmzentrale zusammen.

Weiterlesen...

Weitere News

Thema

Weitere Themen

Thema

Weitere Themen

Meistgelesene